Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Oscars 2017 - Diese 20 Schauspieler haben noch nie einen Oscar gewonnen

In Hollywood steht die Oscar-Verleihung an und auch wenn es viele durchaus verdient hätten, kann nicht jeder gewinnen. Dazu gehören auch diese 20 Schauspieler, die bis heute noch keinen Oscar haben.

von Vera Tidona, Moviepilot Redaktion,
19.02.2017 18:55 Uhr

Die Oscar-Verleihung 2017 steht an, doch diese 20 Schauspieler gehen mal wieder leer aus.Die Oscar-Verleihung 2017 steht an, doch diese 20 Schauspieler gehen mal wieder leer aus.

Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung am 26. Februar konkurrieren wieder zahlreiche Schauspieler in den Kategorien Beste(r) Hauptdarsteller/in oder Beste(r) Nebendarsteller/in.

Mehr zu den Oscars: Das sind alle Nominierten für 2017

Im vergangenen Jahr gewann Leonardo DiCaprio (The Revenant) seinen längst überfälligen Oscar, doch es gibt zahlreiche große Hollywood-Schauspieler, die bislang noch keinen Oscar gewinnen konnten. Wir stellen euch 20 Schauspieler vor, die es durchaus verdient hätten.

Voraussetzung für die Liste ist, dass der/die Schauspieler/in mindestens 30 Jahre alt ist und noch tätig ist. Schauspieler/innen die zwar noch nie für ihre schauspielerischen Darbietungen geehrt wurden, dafür aber in anderen Bereichen gewonnen haben, wie Matt Damon (Bestes Originaldrehbuch für Good Will Hunting), Brad Pitt (Bester Film für 12 Years a Slave) und Clint Eastwood (Beste Regie und Bester Film für Erbarmungslos und Million Dollar Baby), fallen raus. Zudem müssen die Schauspieler mindestens eine Oscar-Nominierung vorweisen können, Stars wie Scarlett Johansson (Lost in Translation) und John Goodman (The Big Lebowski) sind dementsprechend ebenfalls nicht aufgeführt.

Auch ohne diese Superstars ist die Liste gespickt mit hochkarätigen Schauspielern und die Liste ließe sich noch um etliche Namen erweitern.

Dieses Special stammt von unserer Schwester-Seite Moviepilot.de

Samuel L. Jackson

US-Schauspieler Samuel L. Jackson spielte bereits in über 150 Filmen mit. Seit Pulp Fiction (1994) gehört er nicht nur zu Quentin Tarantinos Stammschauspieler (Jackie Brown, Kill Bill Vol. 2, Django Unchained, The Hateful Eight und als Erzähler in Inglourious Basterds), sondern verkörperte schon die eine oder andere Kultfigur, wie etwa Mace Windu in Star Wars (Episode I-III) oder Nick Fury in den Marvel Comic-Verfilmungen. Trotz seiner herausragenden schauspielerischen Leistungen blieb ihm bis heute eine Oscar-Auszeichnung verwehrt. Einzig seine Darstellung als Auftragskiller im Kultfilm Pulp Fiction brachte ihm seine bis dato einzige Oscar-Nominierung ein.

Jake Gyllenhaal

Schauspieler Jake Gyllenhaal geht in diesem Jahr für das Drama Nocturnal Animals (2016) leer aus, wie schon für seine starken Rollen in Donnie Darko (2001) und Nightcrawler (2014), für die er ebenso keine Oscar-Nominierung bekam, auch wenn er für letzteren Film mit einer Golden-Globe-Nominierung bedacht wurde. Einzig für Ang Lees Drama Brokeback Mountain (2005) durfte sich Gyllenhaal Hoffnungen auf einen Oscar machen - zu mehr reichte es bisher noch nicht.

Edward Norton

Dafür kann Edward Norton wenigstens auf drei Oscar-Nominierungen zurückblicken: Für Zwielicht (1996) und Birdman (2014) als Bester Nebendarsteller und für American History X (1998) als Bester Hauptdarsteller. Für seine Leistung in David Finchers Kultfilm Fight Club (1999) an der Seite von Brad Pitt wurde Norton indes nicht einmal nominiert. Dafür wurde er wenigstens vom Publikum für den MTV Movie Award für den besten Kampf (mit sich selbst) nominiert.

Johnny Depp

Trotz seiner enormen Vielseitigkeit hat Johnny Depp noch nie einen Oscar gewinnen können. Immerhin war er dreimal als Bester Hauptdarsteller nominiert: für seine Paraderolle als Captain Jack Sparrow in Fluch der Karibik (2003), als Peter Pan-Autor J. M. Barrie in Wenn Träume fliegen lernen (2004) und in Tim Burtons Musical Sweeney Todd (2007), für den er wenigstens mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde.

Tom Cruise

Hollywoodstar Tom Cruise ist bekannt für seine spektakulären Actionrollen in beispielsweise der Filmreihe Mission: Impossible, allerdings hatte Cruise auch etliche dramatische Rollen inne, die ihm drei Oscar-Nominierungen einbrachten: Geboren am 4. Juli (1989), Jerry Maguire (1996) und Magnolia (1999). Für einen Oscar reichte es zwar nicht, dafür gewann er für seine Darstellung in allen drei Filmen jeweils einen Golden Globe.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen