Outcast-Entwickler definitiv pleite

von GameStar Redaktion,
26.08.2002 13:15 Uhr

Lange war unklar, wie es um den belgischen Spieleentwickler Appeal (outcast) steht. Jetzt hat die Entwicklervereinigung Belgiens bestätigt, dass die Firma nicht mehr existiert. Bereits am 12. August wurde beim Handelsgericht in Narmur die Insolvenz offiziell eingereicht. Was aus Outcast 2 wird, ist bislang unklar. Fans wollen mit einer Petition den Rechteinhaber Infogrames überzeugen, das Projekt wieder aufzunehmen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen