Overclocking - DDR3 auf 2080 Mhz

Ein Overclocker namens "david" hat es geschafft, Micron DDR3-1066 mit effektiven 2080 Mhz bei 10-10-10-24 Timings zu betreiben. Einen Beleg gibt es dank CPU-Z auch online.

von Georg Wieselsberger,
24.05.2007 18:11 Uhr

Ein Overclocker namens "david" hat es geschafft, Micron DDR3-1066 mit effektiven 2080 Mhz bei 10-10-10-24 Timings zu betreiben. Einen Beleg gibt es dank CPU-Z auch online.

Das verwendete Motherboard war ein Gigabyte P35T-DQ6 und als Prozessor diente ein Intel Core2 Duo E6850, der noch gar nicht verkauft wird und auf 3,64 Ghz übertaktet war. Es ist nicht davon auszugehen, dass es sich um einen Fake handelt, da Gigabyte laut Techreport selbst die Meldung des DDR3-Taktrekordes verbreitet.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.