Overwatch - Fehler im Ranked-Modus, Blizzard reagiert schnell

Der Entwickler Blizzard Entertainment hat jetzt einen Hotfix für den Helden-Shooter Overwatch veröffentlicht, um einen Fehler im Ranked-Modus zu beheben. Der führte zur falschen Berechnung des Skill-Ratings bei Kontroll-Karten.

von Andre Linken,
01.07.2016 11:44 Uhr

Ein Bug sorgte im Ranked-Modus von Overwatch zu falschen Berechnungen des Skill-Ratings.Ein Bug sorgte im Ranked-Modus von Overwatch zu falschen Berechnungen des Skill-Ratings.

Seit der Einführung des Ranked-Modus im Helden-Shooter Overwatch mehrten sich die Beschwerden der Spieler. Doch Blizzard hat relativ schnell darauf reagiert.

Hauptgrund für die erhitzten Gemüter war eine falsche Berechnung des Skill-Ratings bei Partien auf Kontroll-Karten wie »Nepal« oder »Ilios«. Bis vor kurzem hatte es kaum Auswirkungen auf das Rating, wenn man gewinnt oder verliert - vor allem in Relation mit den anderen Karten von Overwatch.

Der Game-Director Jeff Kaplan meldete sich kurze Zeit später im offiziellen Forum zu Wort, um zu erklären, dass ein Bug bei der Berechnung des Skill-Ratings auf Kontroll-Karten gefunden wurde. Er versprach, gemeinsam mit seinem Team so schnell wie möglich für Abhilfe zu sorgen.

Das ging letztendlich deutlich schneller als gedacht: Mittlerweile hat Blizzard einen Hotfix aufgespielt, der das Problem beseitigen soll. Demnach sollte die Berechnung im Competitive-Modus ab sofort einwandfrei funktionieren.

Alle Details zum Competitive-Mode von Overwatch

Overwatch - Entwickler-Update zum Ranked Mode Overwatch - Entwickler-Update zum Ranked Mode

Overwatch - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...