Overwatch - »Torbjörn ist kein Zwerg!« Synchronsprecher albern nach Feierabend herum

Overwatch verfügt über eine vielfältige Auswahl an coolen und originellen Charakteren. Einen Teil dieses Charmes stammt von den Synchronsprechern, die sich nach Feierabend gegenseitig necken und veralbern.

von Jürgen Stöffel,
09.11.2016 11:52 Uhr

Die Charaktere aus Overwatch auch dank ihren speziellen Stimmen wirklich herausragend.Die Charaktere aus Overwatch auch dank ihren speziellen Stimmen wirklich herausragend.

Overwatch wäre nur halb so gut ohne seine originellen und witzigen Helden-Figuren. Und die Charaktere in Blizzards Hero-Shooter wären wiederum viel weniger cool ohne ihre charakteristischen Stimmen und Sprüche. Die Synchronsprecher hinter den Charakteren sind daher sozusagen die Seele der Spielfiguren und tragen viel zu deren Darstellung bei.

Passend zum Thema: Overwatch - Sombra ab sofort spielbar

Allem Anschein nach steckt aber auch einiges der Charaktere in den Sprechern, denn diese scheinen sich sehr mit ihren jeweiligen Helden zu identifizieren. Dies beweist Jonny Cruz, die Stimme von Lúcio, bei einem Treffen der ganzen Overwatch-Crew auf dem Blizzard-Campus. Cruz rennt in einem Twitter-Video herum und veralbert die anderen Sprecher. Beispielsweise, indem er Torbjörns Namen absichtlich falsch ausspricht und ihn als Zwerg bezeichnet. Sogar Sombra und ihr charakteristisches »Boop« sind dabei. Das ganze Video haben wir hier eingebettet. Viel Spaß beim Ansehen.

Overwatch - Screenshots ansehen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.