Overwatch - Schauspieler Terry Crews übt schon für Doomfist-Rolle

In Overwatch ist der mysteriöse Held Doomfist schon seit dem ersten Trailer ein Thema. Sollte er ins Spiel kommen, so will unbedingt der Schauspieler Terry Crewes diese Rolle haben.

von Jürgen Stöffel,
07.02.2017 18:16 Uhr

Wird Terry Crews der neue Doomfist?Wird Terry Crews der neue Doomfist?

Schon im ersten Trailer zu Overwatch war Doomfist ein Thema: »Das ist Doomfists Handschuh. Es heißt, er konnte damit einen Wolkenkratzer plattmachen«. Was der kleine Junge aus dem Trailer von sich gibt, scheint auf einen starken Kämpfer hinzudeuten und auch im Spiel sind zig Hinweise auf Doomfist und die beiden bisherigen Träger dieses Namens samt dem zugehörigen Super-Handschuh versteckt. Daher vermuten viele Spieler, dass Doomfist irgendwann einmal in seiner dritten Inkarnation ins Spiel kommt.

»Bitte lasst mich Doomfist sein!«

Doch wer ist Doomfist eigentlich? Wir wissen es nicht, doch wenn es nach dem Schauspieler und Blizzard-Fan Terry Crews geht, ist er die Stimme des Helden. Crews will laut unserer Partnerseite Mein-MMO die Rolle so gern, dass er schon seit einiger Zeit auf Twitter und anderen Medien beständig darauf hinweist. Außerdem soll Terry Crews zuletzt live bei Blizzard aufgetaucht sein und das Studio besichtigt haben. Zahlreiche Fans, darunter sein Kollege Dwayne »The Rock« Johnson, unterstützen Crews offiziell bei seinen Bemühungen.

Passend zum Thema: Overwatch-Meta wird offensiver

Damit auch absolut kein Zweifel an Terry Crews Eignung als Doomfist-Sprecher besteht, hat Crews bei Yahoo-Esports schon fleißig mit dem Üben begonnen. So sprach er diverse von ihm erfundene Doomfist-Sätze ein, darunter: »Your Face, my Fist; Your Doom, make Room!« Letzterer hat sich bereits im Internet zum Fan-Liebling entwickelt. Offiziell hat Blizzard sich bislang noch nicht zu Doomfist als neuen Helden oder Terry Crews als Sprecher bekannt.

Overwatch - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...