Overwatch - Blizzard zeigt wohl neue Inhalte auf der gamescom

Der YouTuber »Stylosa« (»Unit Lost«) deutet darauf hin, dass Blizzard Entertainment bei gamescom 2016 neue Inhalte zum Helden-Shooter Overwatch zeigen wird. Dabei könnte es sich um eine weitere Map handeln.

von Andre Linken,
10.08.2016 12:55 Uhr

Blizzard Entertainment wird bei der diesjährigen gamescom in Köln neue Inhalte für den Helden-Shooter Overwatch ankündigen.

Das hat zumindest der bekannte YouTuber und Streamer »Stylosa« (auch unter dem Namen »Unit Lost« bekannt) vor kurzem angedeutet. In einem seiner jüngsten Video-Episoden (zu finden oberhalb dieser Meldung) erklärte er, dass er von Blizzard zur gamescom eingeladen wurde, um dort gemeinsam mit einigen anderen Spielern live von der Messe zu streamen. Dabei wird es laut seiner Aussage »neue Dinge« zu sehen geben.

Neue Map oder neuer Held?

Allerdings darf er im Vorfeld der gamescom nicht darüber reden, so dass es reichlich Freiraum für Spekulationen gibt. Denkbar wäre, dass Blizzard bei der Messe eine neue Map für Overwatch präsentieren wird. Auch die Ankündigung eines weiteren Helden ist nicht auszuschließen. Der jungste Neuzugang war Ana, die im vergangenen Monat hinzugefügt wurde.

Fest steht bisher nur, dass die Fans von Overwatch die gamescom genau im Auge behalten sollten. Wie wir bereits heute Morgen berichtet haben, wird bei der Messe wohl auch ein neuer Kurzfilm mit Bastion seine Premiere feiern.

Ebenfalls interessant:Overwatch - Blizzard will Lucioball-Exploit bestrafen

News: Overwatch bekommt angeblich Deutschland-Karte - Star Citizen kostenlos spielbar News: Overwatch bekommt angeblich Deutschland-Karte - Star Citizen kostenlos spielbar

Overwatch - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...