Overwatch - Spielerzahl klettert weiter: Neuer Rekord erreicht

Konstantes Wachstum: Blizzards Helden-Shooter hat einen erneuten Nutzer-Meilenstein erklommen. Mehr als 30 Millionen registrierte Spieler haben sich das Spiel angeschaut. Seit Ende Januar 2017 sind somit erneut 5 Millionen Nutzer hinzugekommen.

von David Gillengerten,
29.04.2017 11:58 Uhr

Denkwürdiger Moment: Overwatch konnte in den letzten Monaten fünf Millionen neue registrierte Nutzer hinzugewinnen.Denkwürdiger Moment: Overwatch konnte in den letzten Monaten fünf Millionen neue registrierte Nutzer hinzugewinnen.

Overwatch erreicht ein neues Level: Wie die Entwickler in einem Tweet bekannt gaben, haben sich bisher 30 Millionen registrierte Spieler den Helden-Shooter angeschaut. Die Zahl setzt sich aus verkauften Exemplaren sowie Nutzer in Internet-Cafés - vor allem in Südkorea - zusammen. Dabei ist zu beachten, dass die Zahl nicht der aktiven Nutzerschaft entspricht.

Die Wachstumsrate von circa fünf Millionen Nutzern pro Quartal ist damit konstant geblieben. So erreichte Blizzard den letzten Meilenstein Ende Januar 2017 mit 25 Millionen Spielern. Im Oktober 2016 waren es 20 Millionen.

Zuletzt dürfte das PvE-Event Uprising / Aufstand und Veränderungen am Ranked-Modus für einen Schwung neuer Spieler gesorgt haben.

Overwatch Uprising - Jeff Kaplan erklärt das Story-Event im Entwickler-Tagebuch 6:18 Overwatch Uprising - Jeff Kaplan erklärt das Story-Event im Entwickler-Tagebuch

Overwatch - Screenshots aller Skins, Emotes und Sprays aus dem Uprising-Event ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...