Pacific Rim 2 - Werden die Mech-Roboter zum Cinematic Universe? Der Regisseur sagt ja!

Im Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim geht die Monster-Mech-Schlacht weiter. Einen ersten Trailer gibt es schon. Jetzt spricht Regisseur Steven S. DeKnight über weitere Filme und mehr.

von Vera Tidona,
12.10.2017 17:35 Uhr

Pacific Rim 2: Uprising - Erster Trailer mit John Boyega gegen die Alien-Monster 2:28 Pacific Rim 2: Uprising - Erster Trailer mit John Boyega gegen die Alien-Monster

Nächstes Frühjahr kommt das Sequel zu Guillermo del Toros Monster-Mech-Schlacht Pacific Rim in die Kinos. Auf der diesjährigen New York Comic Con wurde kürzlich ein erster Trailer zu Pacific Rim 2: Uprising vorgestellt, der einen genauen Blick auf die neuen Kampf-Roboter wirft.

Pacific Rim Cinematic Universe geplant

Das Magazin Nerdkultur hat auf dem Paneel mit dem Regisseur des Films, Steven S. DeKnight (Daredevil) gesprochen. Auf die Frage hin, ob es weitere Filme geben wird, bestätigt er nicht nur eine Fortsetzung. Es sei sogar von einem kompletten Pacific Rim Cinematic Universe die Rede, verrät er.

"Der Plan war immer, den ersten Teil als Startrampe zu nutzen. Falls genug Leute ins Kino gehen, haben wir bereits über den Plot eines möglichen dritten Teils gesprochen und wie dessen Ende das Universum zu einem Franchise ähnlich Star Trek oder Star Wars ausbauen könnte, von wo aus man dann in viele verschiedene Richtungen gehen kann.

Man könnte dann die Hauptgeschichte weiter erzählen, aber auch Spin-offs oder One-offs produzieren. Ja, das ist der Plan. Und außerdem liebe ich die Vorstellung einer animierten TV-Serie!"

Bisher sind das aber noch alles erste Pläne für die Zukunft. Zunächst möchte das Filmstudio den Erfolg des Sequels abwarten, bevor es weitere Schritte in Richtung Cinematic Universe geht.

Pacific Rim 2 - Bilder zum Kinofilm ansehen

Jaeger vs. Kaiju geht im März 2018 weiter

Zunächst kommt am 22. März 2018 Pacific Rim 2: Uprising in die deutschen Kinos. Darin übernimmt diesmal John Boyega (Star Wars) die Hauptrolle und kämpft neben Scott Eastwood (Suicide Squad) gegen eine neue Invasion der Alien-Monstern Kaiju.

In weiteren Rollen spielen die Newcomerin Cailee Spaeny, sowie Rinko Kikuchi als Mako Mori, Charlie Day als Dr. Newton Geiszler und Burn Gorman als Dr. Hermann Gottlieb mit.


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.