Panzerkrieg: Burning Horizon 2 - Angespielt: Mal wieder Blitzkrieg

von Michael Graf,
12.11.2008 20:03 Uhr

Obwohl Blitzkrieg schon fast sechs Jahre auf dem Weltkriegs-Buckel hat, bringt das Echtzeit-Taktikspiel immer noch Ableger hervor. Wir testen derzeit das am 7. November erschienene Panzerkrieg: Burning Horizon 2. Das bietet drei Kampagnen (für Deutschland, Russland und die Alliierten) mit insgesamt 33 abwechslungsreichen Missionen: Mal verteidigen wir mit einer Handvoll Fallschirmjäger eine eroberte Brücke, mal eilen wir belagerten Infanteristen zu Hilfe, mal stürmen wir eine Feindfestung.

So entspinnen sich gewohnt anspruchsvolle Gefechte in gewohnt krümeliger Grafik. Im Kampagnenverlauf dürfen wir uns sogar eine erfahrene Kernarmee zusammenstellen. Insgesamt bewegt sich Panzerkrieg damit auf gehobenem Blitzkrieg-Niveau. Der deutschen Verkaufsversion liegen für 30 Euro zusätzlich ein Lösungsbuch sowie das Blitzkrieg-Addon Rolling Thunder bei. Für überzeugte Fans des Taktikspiels dürfte das Paket daher einen Blick wert sein, auch wenn die Gefechte außer an der Uralt-Technik auch an der oft wirren Wegfindung und der trockenen Inszenierung kranken: Statt Sprachausgabe und Zwischenfilmen gibt's endlose Textwüsten.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.