Paraworld - Hübsche Dino-Kämpfe

von GameStar Redaktion,
14.05.2004 15:43 Uhr

Das Strategiespiel Paraworld war im letzten Jahr eine der angenehmen Überraschungen der E3. Auch diesmal zeigte Sunflowers den von SEK (Wiggles) in Berlin programmierten Titel. Paraworld entführt Sie, der Name deutet es an, in eine Parallelwelt. Dort leben Saurier und Menschen mehr oder weniger friedlich nebeneinander. Dafür bekriegen sich die drei Völker der Afrikaner, Nordleute und Asiaten. Erstere sind Meister der Dino-Dressur und reiten mit dicken Kampfsauriern in die Schlachten. Dafür verstehen sich die Nordleute auf Dampftechnik, die Asiaten beherrschen das Schießpulver.

Eine wichtige Rolle sollen drei Helden spielen: Cole ballert mit einer Schrotflinte, Bela mit seinem Sniperbogen und Stina heilt schließlich Kameraden. Außerdem kann sie besonders gut mit Sauriern umgehen und sogar einen T-Rex reiten. Dazu kommen NPCs wie Charles Darwin, die Ihnen in der Kampagne jeweils für einige Missionen zur Seite stehen und Spezialeinheiten liefern. Apropos Kampagne: Sie spielen nacheinander die Nordleute, Afrikaner und Asiaten -- im Endkampf gegen die böse Organisation S.E.A.S. steht die Wahl des Volkes dann frei. Paraworld soll im Herbst erscheinen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen