Path of Exile - Addon »Ascendancy« mit einem sich verändernden Labyrinth angekündigt

Der Entwickler Grinding Gear Games hat mit »Ascendancy« eine neue Erweiterung für Path of Exile angekündigt. Die soll unter anderem ein sich stetig veränderndes Labyrinth für die Spieler bereithalten.

von Elena Schulz,
22.11.2015 14:11 Uhr

Path of Exile soll mit »Ascendancy« eine große Erweiterung bekommen. Path of Exile soll mit »Ascendancy« eine große Erweiterung bekommen.

Das Free2Play-Diablo Path of Exile soll im Frühjahr 2016 eine große Erweiterung bekommen. Die trägt den Titel »Ascendancy« und soll für die Spieler mit fiesen Fallen und kniffligen Rätsel-Räumen einige Kopfnüsse bereithalten. Das Highlight dürfte aber zweifelsohne das zufällig generierte und sich täglich verändernde The Lord's Labyrinth sein.

Das sollen Spieler erst betreten können, sobald sie die Prüfungen der Rätsel-Räume überlebt haben. Dort erwarte sie dann ein völlig neues System zufällige Bereiche zu generieren, wie es seitens der Entwickler heißt - alle gespickt mit Puzzles und Geheimnissen.

Passend dazu: Path of Exile vs. Diablo - Welches Spiel ist das richtige für mich?

Hinzu kommt noch ein neuer Bosskampf, der demselben Muster folgt. Der wiederholt sich zwar mehrmals, verändert sich aber auch jedes Mal, sodass der Spieler einer neuen Herausforderung entgegenblicken soll. Für den Spieler wird es außerdem 19 neue Ascendancy-Klassen geben, die alle über eigene Fertigkeitenbäume verfügen sollen. Bekannt sind bislang Assassine, Raider, Juggernaut, Saboteur und Inquisitor. Natürlich wird es auch haufenweise neue Waffen, Skills, Verzauberungen und Gegenstände für das kostenlose Rollenspiel geben. Noch in diesem Jahr soll außerdem das Update 2.1.0 für Path of Exile erscheinen und die Talisman Challenge Leagues einführen.

Quelle: Grinding Gear Games

Path of Exile - Trailer zum Addon »Ascendancy« 2:01 Path of Exile - Trailer zum Addon »Ascendancy«

Path of Exile - Screenshots aus dem Addon »The Awakening« ansehen


Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.