Patriot - Vortex Dual-Fan-Speicherkühler

Patriot Memory will mit seinem neuen Vortex Dual-Fan-Speicherkühler übertaktete und nicht übertaktete RAM-Module kühlen und so für mehr Stabilität sorgen.

von Georg Wieselsberger,
05.08.2008 16:03 Uhr

Patriot Memory will mit seinem neuen Vortex Dual-Fan-Speicherkühler übertaktete und nicht übertaktete RAM-Module kühlen und so für mehr Stabilität sorgen. Insbesondere beim Übertakten sei Hitze das Hauptproblem, so Les Henry, Technical Director von Patriot. Durch den Vortex-Kühler soll die Temperatur des Speichers um 30 Prozent sinken. Der Kühler, der auf dem Bild leider nur schlecht zu sehen ist, belegt einen RAM-Slot. Die beiden 40mm-Lüfter arbeiten mit 5.000 U/min und können gedreht werden, um den Luftstrom zu steuern. Weder Preis noch Erscheinungsdatum des Vortex-Speicherkühlers sind bisher bekannt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.