Pay-TV auf der Xbox 360 - Ab Herbst zunächst in Großbritannien

Die Xbox 360 wird zum Pay-TV-Decoder über Internet. Zunächst nur in Großbritannien und Irland, doch hinter Sky Deutschland steckt der gleiche Konzern.

von Georg Wieselsberger,
30.05.2009 12:45 Uhr

Sky und Microsoft haben angekündigt, dass ab Herbst die Xbox 360 auch den Empfang des Pay-TV-Senders Sky über Internet in Großbritannien und Irland ermöglichen wird. Für Xbox 360-Besitzer in Deutschland dürfte dies eine interessante Meldung sein, wird doch das deutsche Pay-TV Premiere gerade in Sky Deutschland umbenannt. Damit erscheint ein ähnliches Vorhaben in Deutschland sehr wahrscheinlich, da alle Sky-Sender zum gleichen Konzern gehören.

TechRadar konnte sich eine frühe Version des Sky Players ansehen, bei der allerdings nur vorhandene Videos eingesetzt wurden und kein Live-Bild. Das Interface ist dabei sehr einfach und übersichtlich. Ein besonderes Feature wird sein, dass man sich bei Sportübertragungen mit anderen Xbox Live-Nutzern unterhalten kann und dabei sogar mit seinem Avatar virtuell vor einem großen Bildschirm jubeln kann. Zu den Kosten gibt es bisher keine Informationen, es dürfte aber wie bei einer normalen Decoder-Box wohl auch auf eine monatliche Gebühr oder Pay-per-View hinauslaufen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen