Payday 2 - Koop-Shooter wird dauerhaft reduziert

Payday 2 und dessen DLC sind ab sofort günstiger zu haben. Der Entwickler hat den Preis des Shooters permanent reduziert.

von Mathias Dietrich,
10.05.2015 08:35 Uhr

Payday 2 gibt es ab sofort günstiger. Und das auf Dauer.Payday 2 gibt es ab sofort günstiger. Und das auf Dauer.

Payday 2 erschien bereits im Jahr 2013. Seitdem erhielt das Spiel zahlreichen neuen Content mit Updates und per DLC. Am Preis änderte sich außerhalb von Steam-Sales nie etwas. Ab sofort gibt es den Titel bei Steam reduziert, und das dauerhaft.

Erst vor kurzem veröffentlichte Overkill, der Entwickler von Payday 2, eine Game-of-the-Year-Edition mit sämtlichen DLC des Koop-Shooters auf Steam. Wer das gesamte Payday-2-Paket haben wollte kam mit dieser Version günstiger davon. Jetzt wurde mit der Veröffentlichung des kostenlosen Meltdown-Updates, das unter anderem einen neuen Raubüberfall hinzufügt, der Preis des Spiels permanent reduziert.

Mehr:Payday 2 Test - Bankraub Deluxe

Das Hauptprogramm selbst kostet jetzt nur noch 19,99 Euro statt wie bisher 29,99 Euro. Eine ähnlich starke Reduzierung gibt es für die ersten 16 DLC-Pakete.

Payday 2 - Test-Video zum Koop-Heist-Spiel 5:23 Payday 2 - Test-Video zum Koop-Heist-Spiel

Payday 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(47)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.