PCs - Zweistelliges Marktwachstum

Laut den Marktforschern von iSuppli ist der weltweite Markt für PCs im ersten Quartal 2008 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 12,1 Prozent auf 69,9 Millionen Geräte gewachsen.

von Georg Wieselsberger,
30.06.2008 16:55 Uhr

Laut den Marktforschern von iSuppli ist der weltweite Markt für PCs im ersten Quartal 2008 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 12,1 Prozent auf 69,9 Millionen Geräte gewachsen. Dies sei besser als erwartet und vor allem der starken Nachfrage nach mobilen Rechnern zu verdanken. Bei den PC-Herstellern konnte Hewlett-Packard den ersten Platz vor Dell und Acer behaupten. HP konnte ein Wachstum von 23 Prozent verzeichnen, und lag damit wie Dell mit 20% klar über dem eigentlichen Marktwachstum.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen