Peacemakers

von GameStar Redaktion,
05.09.2000 12:57 Uhr

Als Kommandeur von UNO-Blauhelmen gehen Sie bei Ubisofts Peacemakers in die Schlacht. Bei Einsätzen in Krisengebieten beschützen Sie die Zivilbevölkerung und kämpfen gegen Unruhestifter. Angeblich sollte bei diesem Spiel die Öffentlichkeitsarbeit eine wichtige Rolle spielen, damit Sie von der Zivilbevölkerung bei Ihren Aufgaben unterstützt werden. Wir haben uns schon auf Propaganda-Sender und Flugblätter im Spiel gefreut. In der Praxis gibt es leider nur eine profane Prozentzahl, die Ihre Beliebtheit angibt. Zerstören Sie ein Zivilgebäude, dann sinkt die Wertung, retten Sie einen Zivilisten, dann steigt sie -- wir haben uns davon mehr erwartet.
Sonst macht das Spiel aber einen ordentlichen Eindruck. Besonders die unglaublich realistischen Landschaftstexturen machen Lust auf die Blauhelm-Einsätze, die noch in diesem Jahr stattfinden sollen. Der Name des Programms soll sich übrigens noch ändern, um Copyright-Probleme zu vermeiden. Einen endgültigen Namen konnte uns Projektleiter Christophe Meyer aber noch nicht nennen.
(ms)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen