PewDiePie - YouTuber machte 2013 vier Millionen US-Dollar Umsatz

Der populäre YouTuber und Let's-Player PewDiePie hat im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von vier Millionen US-Dollar generiert. Der Schwede verfügt über knapp 28 Millionen Abonnenten auf youtube.com.

von Tobias Ritter,
18.06.2014 09:10 Uhr

Der YouTuber PewDiePie hat 2013 an die vier Millionen US-Dollar Umsatz generiert.Der YouTuber PewDiePie hat 2013 an die vier Millionen US-Dollar Umsatz generiert.

Dass erfolgreiche und populäre YouTuber mittlerweile von den Werbe-Einnahmen, die sie mit ihren auf der Video-Plattform youtube.com gehosteten Kanälen generieren, leben können, dürfte mittlerweile kein Geheimnis mehr sein. Wie hoch die Einnahmen so manchen YouTube-Stars konkret sind, war bisher unter anderem auch aufgrund der Geheimhaltungspolitik des Plattform-Betreibers aber unklar.

Zumindest einer macht daraus nun aber offensichtlich keinen Hehl mehr: Felix Kjellberg, besser bekannt als PewDiePie, generierte im vergangenen Jahr laut der Online-Ausgabe des Wall Street Journal durch Werbung in seinen Videos insgesamt vier Millionen US-Dollar Umsatz. Der 24jährige unterhält regelmäßig an die 28 Millionen Abonnenten mit seinen Let's-Play- und Gaming-Videos und gehört dem YouTube-Netzwerk Maker Studios an, das vor kurzem von Disney aufgekauft wurde.

»Anders als viele professionell produzierte Shows, habe ich einen sehr viel engeren Kontakt zu meinen Zuschauern und durchbreche die Wand zwischen dem Zuschauer und dem, was sich hinter dem Bildschirm verbirgt«, so Kjellberg gegenüber wsj.com.

Zum Vergleich: Der deutsche YouTube-Star Gronkh verfügt derzeit über knapp drei Millionen Abonnenten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen