Phenomedia: Fakten und Gerüchte

von GameStar Redaktion,
20.05.2001 16:54 Uhr

Auch von deutschen Teams gibt es viel Gutes von der E3 zu berichten: Phenomedia, bekannt durch Moorhuhn und Gothic, zeigte uns neben dem 3D-Shooter The Arena gleich drei neue Spiele.

Bei Der Planer 3 sind Sie wieder als LKW-Unternehmer gefordert, der gewinnbringend Waren transportieren soll. Dies soll aber nur etwa die Hälfte des Spiels ausmachen; im anderen Teil müssen Sie sich um die persönliche Entwicklung Ihres Charakters kümmern. Und jetzt dürfen Sie sogar selbst in die Laster einsteigen und über die Pisten steuern.

Die 3D-Wirtschaftssimulation Far West spielt im Wilden Westen, wo Sie als Rinderzüchter in 30 Missionen Cowboys anheuern, Kühe kaufen und Profit erwirtschaften sollen. Ab Anfang 2002 treiben Sie in Westernstädten Handel, bestechen Indianer, die Ihre Konkurrenten überfallen, oder investieren in die Eisenbahn, um neue Märkte zu erschließen.

Ebenfalls zu Beginn 2002 sollen Sie mit der Heldin Kitty Hawk im 3D-Action-Adventure Conseal eine Insel von Terroristen befreien. Ähnlich wie in Metal Gear Solid ist nicht brachiale Gewalt das beste Mittel, sondern nur mit Schleichen und durchdachtem Vorgehen kommen Sie ans Ziel. Doch wenn es brenzlig wird, greift auch Kitty zur Waffe...

Da Phenomedia eine 3D-Engine in der Entwicklung hat, die nach momentanem Stand etwa viermal so stark ist, wie die von Gothic, könnte sich damit ein zweiter Teil des Rollenspiels anbahnen. Der erste Titel mit der neuen Grafikengine soll aber ein 3D-Shooter werden.
(js)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen