Phoenix - In 1 Sekunde zum Betriebssystem

Phoenix hat sein neues Instant Boot BIOS vorgestellt, das den bisherigen Startprozess eines PCs nach dem Einschalten auf eine Sekunde verringert und danach direkt mit dem Booten des Betriebssystems begonnen werden kann.

von Georg Wieselsberger,
26.09.2009 13:01 Uhr

Phoenix Technologies hat auf dem Intel Developer Forum sein neues »Instant Boot BIOS« vorgestellt. Es handelt sich um eine optimierte UEFI-Umsetzung (Unified Extensible Firmware Interface), die bereits nach einer Sekunde in der Lage ist, das Betriebssystem zu booten. Damit fallen mehrere Sekunden des üblichen Startprozesses eines Rechners weg.

Auf dem IDF war laut Engadet das ebenfalls auf schnelle Bootzeiten optimierte Betriebssystem Windows 7 mit dem Instant Boot BIOS auf einem Dell Adamo-Laptop nach dem Einschalten in 20 Sekunden auf dem Desktop. Ein Lenovo T400 mit einer Solid-State-Disk benötigte dafür dann nur noch 10 Sekunden. Das Instant Boot BIOS soll in Kürze bereits in Mainboards und Laptops eingesetzt werden.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen