Pillars of Eternity - Verkaufszahlen erreichen Meilenstein

Obsidian Entertainment haben stolz die aktuellen Verkaufszahlen ihres Oldschool-Rollenspiels Pillars of Eternity bekanntgegeben. Demnach hat sich das Spiel inzwischen eine halbe Million Mal verkauft.

von Elena Schulz,
24.10.2015 13:22 Uhr

Pillars of Eternity hat sich inzwischen stolze 500.000 Mal verkauft.Pillars of Eternity hat sich inzwischen stolze 500.000 Mal verkauft.

Oldschool ist in. Zumindest wenn man nach den aktuellen Verkaufszahlen des Rollenspiels Pillars of Eternity geht. Das hat dem Entwickler Obsidian Entertainment zufolge mittlerweile ordentliche 500.000 verkaufte Exemplare erreicht.

Auch interessant: Pillars of Eternity 2 soll komplett andere Schauplätze bieten

Damit ist das Kickstarter-Rollenspiel laut dem Entwickler einer der meistverkauften Titel auf Steam dieses Jahr. Auch der Publisher Paradox zeigt sich erfreut über die Zahlen, so habe Paradox selbst ebenfalls seinen Ursprung in Strategiespielen im Tabletop-Stil und teile deshalb das Interesse der Fans an solchen Spielen.

"»Es ist sehr ermutigend immer noch so viel Enthusiasmus für klassische Rollenspiele in der Gaming-Community zu sehen. Es ist ein Genre, das wir selbst sehr gerne mögen, was sich auch durch die große Anzahl an Backern von Pillars of Eternity unter unseren eigenen Mitarbeitern zeigt.«"

Die Reise mit Pillars of Eternity soll außerdem noch lange nicht zu Ende sein. Neben dem zweiten Teil der Erweiterung The White March, sind unter anderem ein Tabletop-Kartenspiel für 2016 und einige begleitende Bücher des Writing-Teams geplant. Auch eine Fortsetzung steht schon im Raum.

Pillars of Eternity: The White March - Testvideo zur halben Rollenspiel-Portion Pillars of Eternity: The White March - Testvideo zur halben Rollenspiel-Portion

Pillars of Eternity: The White March - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...