Pinkeln & Spielen - Bar in London mit Videospiel-Urinalen

Eine Bar in London hat die Urinale auf den Männer-Toiletten mit Videospielen ausgestattet, die auf ganz spezielle Weise gesteuert werden.

von Georg Wieselsberger,
27.11.2011 12:46 Uhr

In Süd-London bietet die Bar »The Exhibit« zumindest den männlichen Gästen ein völlig neues Erlebnis: Urinale mit Videospielfunktion. Diese High-Tech-Urinale befinden sich unterhalb eines 12-Zoll-Bilschirms, auf dem Werbung abgespielt wird, sofern das Urinal nicht genutzt wird.

Nähert sich ein Toilettenbesucher, schaltet das System auf den Spiele-Modus um und bietet Spiele mit Namen wie »Clever Dick« oder »On The Piste« an. Die Spiele werden dann von den Spielern »per Strahl« gesteuert. Bei On The Piste, einem Ski-Abfahrtsrennen, muss der Spieler so versuchen, auf dem Kurs zu bleiben. Entwickelt wurden die Pinkel-Spiele von Gordon MacSween, der laut eigener Aussage besonders viel Wasser trinkt, »um das Produkt öfter testen zu können«.

Die Spiele haben aber auch einen ganz praktischen Zweck, denn wie die ersten Tests laut DigitalTrends ergaben, sorgen die Spiele für mehr Sauberkeit und auch weniger Sachbeschädigungen, da die Gäste sich lieber amüsieren als für Ärger zu sorgen. Wie das Ganze funktioniert, zeigt auch ein Video auf YouTube.


Kommentare(64)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.