Pirates of the Caribbean - Zu zweit gegen untote Piraten

von Roland Austinat,
19.05.2005 22:53 Uhr

Freibeuter vor: Die Piraten der Karibik gehen in die zweite Runde. Das Spiel, das parallel zum Kinostart des zweiten Piraten-Streifens im nächsten Frühjahr erscheinen soll, hat mit dem gleichnamigen Vorgänger nichts mehr zu tun. Producer Troy Sheets führte uns eine Pre-Alpha-Version vor, in der Sie mit Jack Sparrow und Will Turner quasi die Geschichte des Spiels nacherleben.

Wir wechseln in einer nächtlich erleuchteten Stadt beliebig zwischen beiden Charakteren, die sich wilde Schwertkämpfe mit schlecht gelaunten Piraten liefern. Einen Koop-Modus, in dem Sie die Story zu zweit angehen, fehlt nicht: "Dann gibt es neue Puzzles und Attacken, die ihr nur gemeinsam lösen beziehungsweise ausführen könnt", verrät Troy. Die sind auch bitter nötig, denn ein mächtiger Boss-Pirat stellt sich in unseren Weg. Nachdem wir ihn etwas geschwächt haben, springt er auf das Vordach eines Hauses und wirft mit Dynamitstangen nach uns. Gut, dass die Umgebung weitgehend zerstörbar ist - das gilt auch für die Holzpfähle, die das Vordach abstützen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen