Planet Coaster - Geniale Mod zeigt den Kampf um den Todesstern als Achterbahnfahrt

Die Achterbahn Star Wars Death Star Strike lässt uns in Planet Coaster den Kampf um den Todesstern erleben. Eine bessere Mod werden Sie so schnell nicht finden.

von Johannes Rohe,
26.01.2017 09:50 Uhr

Dass der Editor von Planet Coaster den Spielern bei der Erstellung eigener Parks und Attraktionen alle Freiheiten lässt, wissen wir schon lange, und auch selbsterstellte Mods mit Star-Wars-Setting sind nichts neues. Doch was Chuck Maurice mit der Mod Star Wars - Death Star Strike geschaffen hat, macht uns sprachlos.

Die Achterbahn lässt uns die erste Schlacht um den Todesstern miterleben, inklusive X-Wings, Tie-Fightern, einem Flug durch das Innere der Raumstation und, natürlich, durch den Polar- bzw. Meridiangraben (nicht den Äquatorialgraben).

Wie in der bekannten Disney-Land-Attraktion Space Mountain fühlen wir uns dabei dank zahlreicher Spezialeffekte und nahezu kompletter Dunkelheit in den Weltraum-Abschnitten, als säßen wir selbst in einem Raumschiff.

Insgesamt waren acht Leute an der Erstellung der Attraktion beteiligt. Chuck Maurice selbst erzählt auf Reddit, er habe rund 100 Stunden an der Achterbahn gearbeitet. Ganz zufrieden ist er zwar immer noch nicht, doch die Technik von Planet Coaster lässt keine weiteren Trigger zu, die Explosionen oder andere Effekte auslösen können.

Die Mod Star Wars - Death Star Strike für Planet Coaster können Sie im Steam Workshop downloaden. Vielen Dank an Kotaku, die auf diese großartige Mod gestoßen sind.

Planet Coaster - Endloser Nachschub mit User-DLCs 3:29 Planet Coaster - Endloser Nachschub mit User-DLCs

Planet Coaster - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen