Planet Coaster - Kostenloses Update bringt Taschendiebstahl und Go-Kart-Bahnen

Am 11. April 2017 erscheint das Frühlings-Update 1.2 für Planet Coaster. Neben einigen neuen Achterbahnen und Attraktionen können in Zukunft auch eigene Go-Kart-Bahnen gebaut werden. Außerdem wird es Diebstähle und Vandalismus geben.

von Manuel Fritsch,
13.03.2017 17:17 Uhr

Planet Coaster - Launch-Trailer zum Freizeitpark-Aufbauspiel 2:03 Planet Coaster - Launch-Trailer zum Freizeitpark-Aufbauspiel

Für die Achterbahn- und Freizeitparksimulation Planet Coaster hat Frontier ein kostenloses »Frühlings-Update« angekündigt. Am 11. April erhalten alle Parkbesitzer drei neue Achterbahnen, eine Go-Kart-Bahn (mit der Möglichkeit, eigene Strecken zu bauen) und drei weitere Parkattraktionen.

Zusätzlich wird mit Update 1.2 ein neues Feature eingeführt, dass auf die Kritik nach zu wenig »Management« im Spiel eingeht. Mit dem Spring-Update zieht auch das Verbrechen in den virtuellen Freizeitparks ein. Gelangweilte und unzufriedene Parkbesucher können und werden die Dekorationen im Park zerstören oder andere Gäste um ihre Geldbörse erleichtern. Aus diesem Grund können Überwachungskameras und Security-Wachleute eingestellt werden.

Mehr zum Thema: Planet Coaster - Geniale Mod zeigt den Kampf um den Todesstern als Achterbahnfahrt

Erste Animationsbeispiele und Eindrücke des prächtigen Security-Schnauzbart gibt es im YouTube-Kanal von Planet Coaster:

Planet Coaster - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen