Planet Coaster - Fast wie Mario Kart: Cheat ermöglicht First-Person-Kartfahrt

Der Entwickler Frontier Developments zeigt, wie die Spieler in Planet Coaster mithilfe eines versteckten Cheats frei steuerbare Karts freischalten können. Davon gibt es auch ein Gameplay-Video zu sehen.

von Andre Linken,
28.04.2017 10:24 Uhr

Planet Coaster - Gameplay-Video zeigt First-Person-Kartfahrten 2:17 Planet Coaster - Gameplay-Video zeigt First-Person-Kartfahrten

Wie wäre es mit einer flotten Runde Kartfahren im eigenen Park aus Planet Coaster? Nein, nicht etwa nur als Zuschauer, sondern als aktiver Fahrer. Das geht tatsächlich.

Wie der Entwickler Frontier Developments im offiziellen Forum von Planet Coaster verraten hat, gibt es in der Freizeitparksimulation zahlreiche Cheats, mit deren Hilfe die Spieler recht lustige Dinge anstellen können - unter anderem eben Kartfahren.

Zu diesem Zweck müssen Sie lediglich eine Kartbahn in Ihrem Park »BOLLARD« benennen und können dann in eines der Gefährte steigen. Das fahren Sie dann mit der WASD-Steuerung und können mittels der Shift-Taste sogar hupen. Wem das zu langsam ist, schnappt sich einen NPC und verpasst ihm den Namen »Andy Chappell«. Dann steht ein besonders schnelles Kart zur Verfügung. Dazu gibt es oberhalb dieser Meldung auch ein Gameplay-Video zu sehen.

Erbrechen bis der Arzt kommt

Weitere Cheats ermöglichen die Erkundung des eigenen Parks aus der Egoperspektive, machen Fahrgeschäfte unzerstörbar oder lassen die Besucher kontinuierlich erbrechen. Die vollständige Übersicht der Cheats inklusive einiger Fan-Videos finden Sie im offiziellen Forum von Planet Coaster.

Spaß im virtuellen Freizeitpark? Der GameStar-Test von Planet Coaster

Planet Coaster - Screenshots ansehen


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.