Plantronics .Audio 370

Hoher Tragekomfort, fein aufgelöster Spieleklang sowie sehr gute Sprachübertragung trösten für faire 45 Euro über die leichte Musikschwäche des .Audio 370 hinweg.

von Florian Klein,
08.08.2007 13:03 Uhr

Das 45 Euro teure .Audio 370 von Plantronics entspricht dem aktuellen Standard spieletauglicher Stereo-Headsets: zwei ohrumschließende Höhrmuscheln mit weicher Polsterung, ein flexibler Mikrofonarm sowie eine praktische Kabelfernbedienung, an der Sie Lautstärke und Mikrofonstummschaltung regeln. Das solide Kabel erreicht bis zu 2,5 Meter entfernte Anschlüsse. Dank des flexiblen Kopfriemens trägt sich das .Audio 370 dabei auch nach Stunden noch angenehm, und die Ohren heizen sich nur wenig auf.

In Spielen krachen Explosionen klar differenziert und druckvoll, trotzdem dringen auch leise Geräusche durch den Schlachtenlärm. Die Sprachübertragung und Wiedergabe bleibt dank der überbetonten Höhen und des Nebengeräuschfilters stets sehr gut. Nur bei Musik stören die scharfen Höhen, indem sie Stücke etwa mit zischelnder Percussion garnieren. Der hohe Tragekomfort, der druckvolle Spieleklang sowie die gute Sprachübertragung machen das .Audio 370 für Spieler dennoch uneingeschränkt empfehlenswert.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.