Playstation 4 - Grafikchip soll wie bei Xbox 720 und Wii U von AMD stammen

In den Gerüchten über eine mögliche Playstation 4 kommt nun auch AMD ins Spiel, die angeblich Nvidia als Hersteller des Grafikchips ablösen.

von Georg Wieselsberger,
24.02.2012 09:57 Uhr

Wie Forbes unter Bezug auf ehemalige AMD-Mitarbeiter meldet, arbeitet Sony bereits an einer noch nicht angekündigten Konsole, bei der AMD eine Schlüsselrolle einnehmen soll. Bisher verwendet Sony in der Playstation 3 einen Grafikchip von Nvidia, während Microsoft in der Xbox 360 eine von AMD beziehungsweise ATI entworfene GPU einsetzt.

Für die nächste Konsole, also vermutlich die Playstation 4, soll sich Sony nun ebenfalls für einen Grafikchip von AMD entschieden haben. Weder AMD noch Sony wollten laut Forbes zu dieser Meldung Stellung nehmen, allerdings hat der Finanzchef von AMD, Thomas Seifert, für 2012 angekündigt, dass der Gaming-Bereich für wachsende Umsätze des Unternehmens sorgen werde.

Auch Microsoft soll angeblich für seine nächste Xbox einen speziell entworfenen AMD-Chip bestellt haben, bei Nintendo und der Wii U ist es bereits bekannt. Für AMD wäre es ein enormer Erfolg, in allen Konsolen der nächsten Generation den Grafikchip zu stellen.


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.