PlayStation 3 - Entiwckler-Kit wird günstiger

Sony senkt den Preis für die Entwicklerhardware

von Michael Söldner,
20.11.2007 13:04 Uhr

Sony senkt den Preis der PlayStation 3 Entwicklerstationen. Diese so genannten Dev Kits erlauben es den Programmierern kleiner und großer Studios, komplexe Spielumgebungen direkt auf der Sony-Hardware zu testen. Somit könnten zukünftig auch kleinere Teams und weniger bekannte Publisher in die Entwicklung von PS3-Spielen einsteigen.

Der Preis des PS3 Dev Kits war bisher einer der größten Kritikpunkte innerhalb der Entwickler-Szene. Mit der Preissenkung auf 7.500 Euro bzw. 10.250 US-Dollar will Sony die Verfügbarkeit der Hardware steigern und somit früher oder später auch mehr Spiele auf dem Markt etablieren.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...