Playstation 4 - Neues 1-TByte-Modell nutzt veraltete Hardware

Die Playstation 4 ist inzwischen auch mit einer größeren Festplatte mit 1 TByte Speicherkapazität erhältlich, doch ansonsten verwendet dieses Modell im Gegensatz zur 500-GByte-Version noch nicht die neueste Hardware.

von Georg Wieselsberger,
31.08.2015 07:18 Uhr

Die PlayStation 4 mit 1 TByte ist laut Berichten noch nicht mit der neuesten Hardware ausgestattet.Die PlayStation 4 mit 1 TByte ist laut Berichten noch nicht mit der neuesten Hardware ausgestattet.

Sony hatte vor einiger Zeit die Festplattenkapazität der Playstation 4 in einem zweiten Modell von 500 GByte auf 1 TByte verdoppelt und so deutlich mehr Platz für die immer größer werdenden Spiele geschaffen. Allerdings hat das Unternehmen auch die Hardware der Playstation 4 im Vergleich zur Originalversion überarbeitet. Die neue Version mit dem Code CUH-1200 reduziert den Energieverbrauch im Betrieb und im Ruhezustand und 25 Prozent beziehungsweise um 36 Prozent.

Das sorgt als Nebeneffekt auch dafür, dass diese neuere Version der Konsole weniger Abwärme erzeugt und damit auch die Kühlung leiser ist. Zudem ist die Konsole dank der neuen, kompakteren Komponenten auch etwas leichter. Doch wie Techradar meldet, scheint Sony wohl noch viele der älteren CUH-1100-Modelle zu besitzen, die auch verkauft werden sollen. Laut dem Bericht sieht es so aus, als ob Sony nun die »neue« Playstation 4 mit 1 TByte mit der veralteten CUH-1100-Hardware ausstattet, während die aktuelle 500-GByte-Konsole die neueren CUH-1200-Komponenten verwendet.

Aus diesem Grund rät Techradar möglichen Käufern zumindest für den Moment dazu, einen Bogen um die 1-TByte-Version zu machen und sich lieber die Version mit 500 GByte zu kaufen, deren Festplatte auch selbst ausgetauscht werden kann, sollte die Speicherkapazität irgendwann zu klein sein. Zumindest sollten Käufer im Einzelhandel die Verpackung genau ansehen und nach dem Code CUH-1200 suchen. Allerdings könnte sich dieses »Problem« der veralteten Hardware schon in wenigen Monaten selbst gelöst haben, wenn Sony seine Lagebestände geleert hat und dann nur noch die neuere Hardware-Revision anbietet.

Quelle: Techradar

PlayStation 4 - Trailer zur Limited Edition »Darth Vader« 0:34 PlayStation 4 - Trailer zur Limited Edition »Darth Vader«


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen