PlayStation 4 - Share-Controlling und Suspend-Mode nicht zum Launch

Sony hat jetzt offiziell bestätigt, dass einige Funktionen beim Launch der PlayStation 4 nicht zur Verfügung stehen werden. Dazu zählen unter anderem der Suspend-Modus und das sogenannte Share-Controlling.

von Andre Linken,
31.10.2013 16:13 Uhr

Suspend-Mode zum Launch der PlayStation 4 nicht verfügbar.Suspend-Mode zum Launch der PlayStation 4 nicht verfügbar.

Wenn die PlayStation 4 hier zu Lande am 29. November 2013 auf den Markt kommt, werden einige im Vorfeld angepriesene Funktionen noch nicht enthalten sein. Dies geht aus der just veröffentlichten FAQ-Sektion auf der offiziellen Webseite hervor.

Dazu zählt unter anderem das sogenannte Shared-Controlling, mit dessen Hilfe der Benutzer einen Freund die Kontrolle über seine aktuelle Partie gewähren kann - beispielsweise zum Bewältigen einer besonders schweren Passage. Möglicherweise wird Sony diese Funktion erst im nächsten Jahr gemeinsam mit dem Cloud-Streaming-Service hinzufügen.

Auch der Suspend-Modus wird beim Launch der PlayStation 4 noch nicht zur Verfügung stehen. Dabei handelt es sich um eine Art Standby-Betrieb, der es dem Benutzer ermöglicht, zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu einer bestimmten Stelle eines Spiels zurückzukehren.

Wann genau Sony diese Funktionen nachreichen wird, ist bisher nicht bekannt. Vor dem Jahreswechsel dürfte das jedoch wohl nicht mehr geschehen.

PlayStation 4 - Bilder der Konsole ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen