PlayStation 4 - Soll PS3-Spiele streamen

Angeblich plant Sony, Spiele aus dem PlayStation-3-Katalog via Streaming-Dienst für die PS4 anzubieten.

von Daniel Feith,
18.02.2013 09:31 Uhr

Mockup-Bild der PS4Mockup-Bild der PS4

Laut einem Bericht des Wall Street Journal soll die kommende PlayStation 4 in der Lage sein, Spiele der PlayStation-3-Generation zu streamen. Das Feature soll wahrscheinlich auf bei der offiziellen Vorstellung der PlayStation 4 am kommenden Mittwoch in New York zusammen mit der Konsole und ersten Spielen präsentiert werden.

Noch unklar ist, ob PS4-Käufer ihre Sammlung an PS3-Spielen irgendwie auf die PlayStation 4 bzw. deren Streaming-Dienst übertragen können. Ob die PS4 nämlich abwärtskompatibel zu PlayStation-3-Spielen auf optischen Medien sein wird, ist noch nicht bekannt. Die PlayStation 4 soll aber laut Wall Street Journal auf jeden Fall »neue Spiele auf optischen Disks« abspielen.

Im vergangenen Jahr erwarb Sony den Streaming-Dienstleister Gaikai für eine Kaufsumme von 380 Millionen US-Dollar. Bereits damals gab es Spekulationen, dass die kommende Konsolengeneration einen Streaming-Service integriert haben werde.

Was wir bisher über die PlayStation 4 wissen, haben wir in einem Special zu PS4 zusammengefasst.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen