PlayStation 4 - Entwarnung: PS4 wird gebrauchte Spiele nicht blocken

In letzter Zeit hielten sich hartnäckige Gerüchte, dass Sonys PlayStation 4 eventuell über eine Gebrauchtspiel-Sperre verfügen könnte. Sony USA gab nun Entwarnung.

von Sebastian Klix,
28.05.2012 19:28 Uhr

Die PlayStation 4 wird gebrauchte Spiele abspielen. Das bestätigte zumindest Jack Tretton, CEO von Sony Computer Entertainment of America, gegenüber Branchenanalyst Michael Pachter auf einem Pre-E3-Meeting, welches Pachter bei einer E3 Bonus Round auf gametrailers.com noch einmal Revue passieren lässt.

In der Vergangenheit kam immer wieder das Gerücht auf, dass Sonys nächste Konsolen-Generation über einen Sperre für gebraucht Spiele verfügen könnte. Auch viele Publisher und Entwickler befürworteten bereits einen derartigen »Block«.

»Ja, die PlayStation 4 wird gebrauchte Spiele abspielen. Es ist toll, dass es diese Option für unsere Kunden gibt. Wir haben etwa Kunden, welche die PlayStation 3 in einem späteren Zyklus erwerben und ältere Spiele zu einem günstigeren Preis noch einmal gebraucht ausprobieren wollen. Gebrauchte Spiele zu blocken wäre äußerst Konsumer-unfreundlich.« so Tretton.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...