Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Point of View Geforce 9600 GT - Nvidias neue Grafikkartengeneration

Ab sofort gibt es Nvidias neue Grafikkartengeneration. Den ersten Verteter der neuen 9er-Serie heißt Geforce 9600 GT. Wir konnten eines der ersten Modelle unter die Lupe nehmen.

von Christian Helmiss,
21.02.2008 15:00 Uhr

Ab sofort gibt es Nvidias neue Grafikkartengeneration. Den ersten Verteter der neuen 9er-Serie heißt Geforce 9600 GT. Wir konnten eines der ersten Modelle unter die Lupe nehmen.

Nach der 8000er-Serie folgen die 9000er-Modelle der Geforce-9er-Serie – der Codename des Grafikchips lautet G94. Als erstes Modell kommt aber kein High-End-Vertreter sondern einer für den Einstieg in die Mittelklasse. Ab heute können Sie Grafikkarten kaufen, die mit dem neuen Grafikchip Geforce 9600 GT ausgestattet sind – sie kosten ab etwa 160 Euro und sind damit rund 60 Euro günstiger als die bisherigen Geforce-8800-GTS-320-MB-Grafikkarten, die es bald nicht mehr geben wird – ebenso wie die 640-MB-Versionen.

Somit besteht Nvidias aktuelle Grafikkarten-Familie aus folgenden Modellen:

Grafik- kartenklasse

Chip- bezeichnung

Codename

Takt (MHz)

RAM-Ausbau (MB)

RAM-Typ

Einsteiger

Geforce 8400 GS

G86

450

256

DDR2

Einsteiger

Geforce 8500 GT

G86

450

256 - 512

DDR2

Einsteiger

Geforce 8600 GT

G84

540

256 - 512

GDDR3

Einsteiger

Geforce 8600 GTS

G84

675

256 - 512

GDDR3

Mittelklasse

Geforce 9600 GT

G94

650

512 – 1024

GDDR3

Mittelklasse

Geforce 8800 GT

G92

600

512

GDDR3

High-End

Geforce 8800 GTS

G92

650

512

GDDR3

High-End

Geforce 8800 GTX

G80

575

768

GDDR3

Spitzenmodell

Geforce 8800 Ultra

G80

612

768

GDDR3

In diesem Artikel verraten wir Ihnen alle Informationen zur neuen Technik. Und wie schnell die Grafikkarte in der Praxis tatsächlich ist, haben wir anhand unseres DX9- und DX10-Benchmark-Parcours geprüft.

(PCWelt.de)

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.