Pokémon - 4000-Dollar-Klage wegen einer Fan-Party

Ramar Larkin Jones wurde kürzlich von The Pokémon Company auf 4000 Dollar verklagt. Der Grund: Jones hat eine Fan-Party mit Original-Pokémon-Figuren beworben.

von Andre Linken,
06.10.2015 09:13 Uhr

Ramar Larkin Jones wurde von The Pokémon Company wegen einer Fan-Party auf 4000 Dollar verklagt.Ramar Larkin Jones wurde von The Pokémon Company wegen einer Fan-Party auf 4000 Dollar verklagt.

Für den eingefleischten Pokémon-Fan Ramar Larkin Jones war es das Größte, wenn er eine Party für Gleichgesinnte organisieren konnte, um mit ihnen kräftig zu feiern. Doch genau diese Leidenschaft wurde ihm jetzt zum Verhängnis - zu einem 4000 Dollar teuren Verhängnis.

Bereits seit dem Jahr 2011 veranstaltet Jones solche Fan-Partys unter dem Banner der Pokémon-Marke. Dabei verlangt er für ein Ticket zirka zwei Dollar, um auf diese Weise die Kosten für Wettbewerbspreise und DJs zu decken. Seinen Angaben zufolge erzielte er auf diese Weise jedoch keinerlei Gewinn, was auch gar nicht seine Absicht war.

Vor kurzem bewarb er seine »Fifth Annual Unofficial Pokémon PAX Kickoff Party« auf Facebook mit einem Poster, auf dem unter anderem die beiden Pokémon Pikachu und Serpifeu zu sehen waren. Das rief die Rechteinhaber The Pokémon Company auf den Plan, die umgehend Kontakt mit Jones aufnahmen, um diese Party zu verhindern. Gleichzeitig verklagten sie ihn auf 4000 Dollar Schadensersatz.

Eingeschüchtert und etwas perplex sagte Jones die Party umgehend ab, doch The Pokémon Company beharrte auch weiterhin auf die Zahlung der 4000-Dollar-Strafe. Aufgrund seines geringen Einkommens als Kellner bat Jones darum, die Summe in Raten zu zahlen, was die Kläger jedoch ablehnten.

In seiner Verzweiflung startete Ramar Larkin Jones bei der Crowd-Funding-Plattform GoFundMe eine Aktion, um irgendwie an die 4000 Dollar zu kommen. Die Pokémon-Fans zeigten Solidarität: Nach wenigen Tagen war die 4000-Dollar-Marke erreicht, so dass Jones die Strafe zahlen konnte.

Pokémon Go - Trailer stellt das Augmented-Reality-Mobile-Game vor 3:04 Pokémon Go - Trailer stellt das Augmented-Reality-Mobile-Game vor

Pokémon X und Y - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen