Pokémon Go - Neue Pokémon der zweiten Generation im Spiel (Update: 7 Pokémon bestätigt)

Das Pokémon-Go-Team hat bekannt gegeben, dass ab sofort zwei neue Pokémon im Spiel zu finden sind. Aus Eier können nun Pokémon der zweiten Generation schlüpfen. Außerdem gibt es einen Pikachu mit Weihnachtsmütze.

von Manuel Fritsch,
13.12.2016 11:30 Uhr

Merry Pokémas? Pikachu kann derzeit mit Weihnachtsmütze angetroffen werden. Außerdem gibt es ab sofort zwei neue Pokémon der zweiten Generation in Pokémon Go zu finden.Merry Pokémas? Pikachu kann derzeit mit Weihnachtsmütze angetroffen werden. Außerdem gibt es ab sofort zwei neue Pokémon der zweiten Generation in Pokémon Go zu finden.

Update vom 13. Dezember: Die Entwickler haben zunächst nur zwei der neuen Pokémon angekündigt, inzwischen haben Spieler von Pokémon GO aber insgesamt sieben neue Baby-Monster der zweiten Generation im Spiel bestätigt. Ungewiss ist noch, ob es auch ein achtes, Rabauz, ins Spiel geschafft hat. Sicher sind aber Fluffeluff, Pii, Pichu, Togepi, Magby, Elekid und Kussilla als neue Pokémon dabei. Sie können nicht gefangen werden, sondern schlüpfen aus Eiern.

Ursprüngliche Meldung vom 12. Dezember: Niantic hat mit dem unten eingebundenen Trailer den Startschuss für die zweite Generation an Pokémon in der Mobileapp Pokémon Go gegeben. Ab sofort können die ersten zwei neuen Pokémon im Spiel gefunden werden – allerdings vorerst nicht wie üblich in freier Wildbahn. Auf der offiziellen Webseite sagen die Entwickler: »Professor Willow hat herausgefunden, dass Togepi und Pichu jetzt aus Eiern schlüpfen

Ab heute um 19:00 Uhr CET können Trainer auf der ganzen Welt Togepi, Pichu und weitere ausgewählte Pokémon, die zuerst in den Videospielen Pokémon Gold und Pokémon Silber entdeckt wurden, für ihren Pokémon GO-Pokédex fangen. Trainer können diese Pokémon finden, indem sie PokéStops besuchen und deren Scheibe drehen, um Eier zu erhalten. Aus diesen Eiern schlüpfen dann eventuell Togepi, Pichu oder andere Pokémon.

Die ausgewählten Pokémon werden also erstmal nur aus verschiedenen Eiern schlüpfen, die wie gehabt durch das Zurücklegen von Kilometern ausgebrütet werden. Zusätzlich gibt es während der nächsten Wochen eine Weihnachtsedition von Pikachu, der aktuell bis zum 29. Dezember 2016 mit Weihnachtsmütze angetroffen werden kann. Entwickelt er sich zu Raichu, behält er dabei seine Mütze.

Pokémon Go - Trailer kündigt neue Pokémon der 2. Generation an 0:28 Pokémon Go - Trailer kündigt neue Pokémon der 2. Generation an


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen