Pokémon GO - Schauspieler fängt Pikachu bei Dreharbeiten für Star Wars 8

Der Schauspieler John Boyega hat während der Dreharbeiten für Star Wars Episode 8 bei Pokémon GO einen Pikachu gefangen - und war aus diesem Grund überglücklich.

von Andre Linken,
09.08.2016 08:44 Uhr

Star-Wars-Schauspieler Finn Boyega ist ein Fan von Pokémon GO. Star-Wars-Schauspieler Finn Boyega ist ein Fan von Pokémon GO.

Der Hype rund um das Mobile-Spiel Pokémon GO hat mittlerweile auch das Star-Wars-Universum erreicht - wenn auch nur auf indirekte Art und Weise.

Wie der Schauspieler John Boyega - bekannt als Finn aus Star Wars: Das Erwachen der Macht - in einem Interview mit TechCrunch erklärt hat, ist er ebenfalls ein großer Fan von Pokémon GO. Doch nicht nur das: Während der Dreharbeiten für Star Wars Episode 8 in den Pinewood Studios ist es im gelungen, einen Pikachu zu fangen.Er freute sich riesig über den Fund und war deswegen an diesem Tag am Set ein gefragter Mann.

Zudem lobte Boyega in dem Interview die soziale Komponente von Pokémon GO. Die Menschen würden wieder auf die Straße gehen und zusammenfinden.

"Es ist großartig, wie uns die Technologie alle zusammengebracht hat. Es ist eine sehr interessante Zeit."

Mehr: Pokémon GO - Update erleichtert Monstersuche dank neuem Tracker

Video-Talk zu Pokemon Go - Warum ist Pokémon Go so erfolgreich? 18:10 Video-Talk zu Pokemon Go - Warum ist Pokémon Go so erfolgreich?

Pokémon GO - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...