#popcorn - Twitter steuert Popcorn-Maschine

Ein Lego-Motor, ein Internet-Anschluss und ein spezielles Programm – schon kann man seine Popcorn-Maschine endlich über Twitter steuern.

von Georg Wieselsberger,
08.02.2010 15:50 Uhr

Der Motor stammt aus einem Lego Mindstorm NXT und wird durch einen PC aktiviert, sobald auf Twitter der Begriff #popcorn genutzt wird. Dies wird durch eine spezielle Software von LabVIEW überwacht.

Eine Schraube bewegt einige Maiskörner in die Maschine, die dann Popcorn herstellt. Der Nutzen dieser Erfindung hält sich natürlich in Grenzen, doch die Twitter-Popcorn-Maschine ist auch nur ein Wettbewerbsbeitrag für den Fireworks Popcorn Creative Pop 2010.

Natürlich gibt es auf YouTube ein Video zu sehen, dass die Maschine in Aktion zeigt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...