Portal Knights - Gewinner des DCP 2017 ein voller Erfolg in China

Portal Knights aus Frankfurt scheint ein absoluter Hit in China zu sein. Über ein Viertel aller Käufer und Spieler stammt vom chinesischen Festland.

von Manuel Fritsch,
29.05.2017 17:06 Uhr

Nur rund 8 Prozent aller Spieler der deutschen Produktion Portal Knights spielen das Spiel auch in Deutschland. Das Sandbox-Abenteuer ist ein Hit in China.Nur rund 8 Prozent aller Spieler der deutschen Produktion Portal Knights spielen das Spiel auch in Deutschland. Das Sandbox-Abenteuer ist ein Hit in China.

Das Sandbox-Abenteuer Portal Knights von keen games aus Frankfurt scheint nicht nur hierzulande seine Fans gefunden zu haben. Laut Angaben der inoffiziellen Seite Steamspy hat sich das Spiel inzwischen weltweit insgesamt bereits rund 500.000 Mal verkauft. Nur rund 8 Prozent der Besitzer und Spieler sind dabei jedoch aus Deutschland.

Mehr zum Thema: China - Größter Publisher der Welt will »E-Sport-Stadt« bauen

Der absolut größte Teil der Käufer (28 Prozent) befindet sich auf dem chinesischen Festland. Das Spiel wird seit kurzem auch mit der Sprachoption »simplified chinese« angeboten. Die zweitgrößte Gruppe wohnt laut der Steamspy-Statistiken in den USA und macht knapp 20 Prozent aus.

In unserem Test konnte uns der Genre-Mix nicht vollständig überzeugen. Ganz anders dagegen beim Deutschen Computerspielpreis 2017. Dort sicherte sich das RPG-Sandbox-Abenteuer den mit 110.000 Euro dotierten Titel »bestes deutsches Spiel« 2017.

Portal Knights - Testvideo zum Sieger des Deutschen Computerspielpreises 6:09 Portal Knights - Testvideo zum Sieger des Deutschen Computerspielpreises


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...