Portal 2 - Fans bestimmen Release-Zeitpunkt selbst

Um die Veröffentlichung von Valves Puzzle-Shooter Portal 2 zu beschleunigen ist Ihre Unterstützung notwendig.

von Julian Freudenhammer,
15.04.2011 18:26 Uhr

Portal 2 kommt früher. Zumindest wenn die Steam-Nutzer mitspielen.Portal 2 kommt früher. Zumindest wenn die Steam-Nutzer mitspielen.

Portal 2 wird nicht vorzeitig veröffentlicht. Zumindest nicht ohne Unterstützung der Fans. Der Publisher und Entwickler Valve hat sich eine Aufgabe für die Fans von Portal 2 ausgedacht. Nach Ablauf des Countdowns auf aperturescience.com präsentiert Valve eine Webseite um den »Bootvorgang« des Portal 2 Steam-Systems zu beschleunigen. Um eine schnellere Veröffentlichung von Portal 2 herbeizuführen sind die Steam-Nutzer angehalten die Spiele des »Potato Sack-Paketes« zu spielen. Je mehr Titel des Paketes gleichzeitig von den Steam-Nutzern gespielt werden, desto schneller soll die Veröffentlichung von Portal 2 erfolgen. Auf der Webseite sind sämtliche Titel des von Valve vertriebenen »Potato Sacks« mitsamt den aktuellen Spielerzahlen zu sehen. Wieviel früher Portal 2 nun erscheinen wird, sollte das Experiment funktionieren, ist noch nicht bekannt.

Dem vorläufigen Finale von Valves »Schnitzeljagd« rund um Portal 2 ging eine geschickt gestaltete Werbekampagne voraus. Valve streute zahlreiche Informationshäppchen in verschiedenen Steam-Spielen und hielt damit die Community lange Zeit auf Trab. Ein User aus dem Steam-Forum hatte sich dabei besonders hervorgetan. In einem mehr als 100.000 Zeichen langen Beitrag stellte spitfire1945 sämtliche verfügbaren Informationen zu Valves ARG (Alternate Reality Game) zusammen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...