Precinct - Crowdfunding zum Police-Quest-Nachfolger komplett abgebrochen (Upgrade)

Das Team rund um den Game-Designer Jim Walls hat die Kickstarter-Kampagne für das Adventure Precinct abgebrochen. Das Crowdfunding auf einer privaten Webseite wurde mittlerweile ebenfalls abgesetzt.

von Andre Linken,
26.08.2013 16:17 Uhr

Die Kickstarter-Aktion von Precinct wurde abgebrochen.Die Kickstarter-Aktion von Precinct wurde abgebrochen.

Update 26. August 2013: Mittlerweile hat das Team von Jim Walls auch das Crowdfunding für Precinct auf der privaten Webseite abgebrochen. In einem offenen Brief an die Community erklärte Walls, dass die Entwickler zwar gekämpft hätten, doch das Interesse letztendlich insgesamt zu gering gewesen wäre.

Allerdings sei das Projekt damit noch nicht endgültig gestorben. Er schleße momentan nicht aus, dass sein Team und er zu seinem späteren Zeitpunkt einen weiteren Anlauf unternehmen werden. Derzeit sei jedoch nichts geplant.

Originalmeldung: Die erst im vergangenen Monat ins Leben gerufene Kickstarter-Kampagne für das Adventure Precinct wurde mittlerweile wieder beendet. Zehn Tag vor dem Ende der Aktion waren erst etwas mehr als 85.000 von den veranschlagten 500.000 Dollar für den geistigen Nachfolger von Police Quest zusammengekommen.

Allerdings bedeutet dieser Schritt nichts zwangsläufig das endgültige Aus für das Spiel. Das Team rund um den Game-Designer Jim Walls hat das Crowdfunding für Precinct mittlerweile auf einer privaten Webseite fortgesetzt. Dort gibt es für die sogenannten »Backer« allerdings keine Belohnungen. Im Gegenzug wird das Geld erst dann abgebucht, wenn jeweils einer der insgesamt vier Meilensteine erreicht wurde.

Bei 25.000 Dollar wollen die Entwickler beispielsweise einen Konzeptbeweis veröffentlichen. Bei 250.000 Dollar soll es sogar eine Demo von Precinct geben, während bei 400.000 Dollar die Vollversion folgen soll. Allerdings gibt es bisher keinen zeitlich festgelegten Rahmen für das Crowdfunding - und somit auch keinen Release-Termin.

Precinct - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen