Primal Carnage - Tech-Video und Bilder zum Dino-Left-4-Dead

Lukewarm Media zeigt im Tech-Trailer die ersten Bewegtbilder aus dem Multiplayer-Shooter mit Dinosaurier-Setting.

von Christian Fritz Schneider,
25.03.2010 16:50 Uhr

Die Unigine-Grafikengine - hier im Tech-Video - werkelt auch im kommenden Multiplayer-Shooter Primal Carnige. Der aktuelle Technik-Trailer zum Spiel zeigt der Entwickler Lukewarm Media erste Szenen aus der urzeitlichen Spielwelt und demonstriert die Möglichkeiten der Grafik.

Bei Primal Carnage treten bis an die Zähne bewaffnete Söldner auf einer Insel gegen Dinosaurier an. Die Spieler können dabei sowohl als Menschen als auch als Dinos kämpfen. Jede Spezies stellt fünf Klassen zur Auswahl. Gekämpft wird im so genannten PowerGrid-Modus, bei dem ein Team mehrere Punkte auf der Karte erobern muss, während das andere dies zu verhindern versucht. Maximal treten 20 Spieler gegeneinander an. Die Verkaufsversion wird voraussichtlich 5 PowerGrid-Karten mitliefern.

Der zweite Multiplayer-Modus nennt sich Survival und lässt Sie im Koop gegen immer mehr KI-gesteuerte Dinos antreten.

Obwohl Primal Carnige in erste Linie als Multiplayer-Spiel ausgelegt ist, soll es auch einen Singleplayer-Abschnitt geben. Nähere Informationen zum Einzelspieler-Modus stehen allerdings noch aus. Erscheinen soll der Shooter im 4. Quartal 2010.

» Tech-Demo zu Primal Carnage im Video ansehen

Primal Carnage - Screenshots ansehen


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.