Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Prince of Persia 4

Die Matrix als Märchen aus 1001er Nacht: Im fernen Orient springen, rätseln und kämpfen Sie akrobatischer als Neo - und beherrschen auf Knopfdruck sogar den Lauf der Zeit.

30.09.2003 11:15 Uhr

In einigen Kämpfen gegen Zombiehorden steht dem Prinzen die wunderschöne Farah mit Pfeil und Bogen bei.In einigen Kämpfen gegen Zombiehorden steht dem Prinzen die wunderschöne Farah mit Pfeil und Bogen bei.

Schon mal vor den Augen der hübschen Kollegin gestolpert? Mit offenem Hosenstall zum Vorstellungsgespräch erschienen? Ach, was gäbe man nur dafür, in solchen Momenten die Zeit zurückdrehen zu können! Die Hauptfigur von Prince of Persia 4: The Sands of Time kann. Im 3D-Actionspiel steuern Sie einen arabischen Thronfolger in der Außenansicht durch riesige Paläste, Kellerverliese und flotte Kämpfe. Und haben Macht über die Uhr. Mit den simplen Zeitlupen-Mätzchen in Max Payne oder Enter the Matrix sind des Prinzen Tricks allerdings kaum vergleichbar. Denn er kann einen tödlichen Säbelhieb tatsächlich ungeschehen machen.

Magische Wiederbelebung

Eine elegante Sprungkombination befördert Seine Hoheit hinter den Gegner.Eine elegante Sprungkombination befördert Seine Hoheit hinter den Gegner.

Ob in Kämpfen oder bei Sprungeinlagen - ein Knopfdruck spult jederzeit rund 30 Sekunden zurück. Wie von magischer Hand gezogen reißt es den Helden dann etwa aus einem letalen Abgrund empor wieder auf sicheren Boden. Oder er erwacht im Rückwärtslauf nach einem tödlichen Schlag zu altem Leben. Das System ist mehr als eine spaßige Ergänzung zum automatischen Speichern, denn auch manch Puzzle-Problem lässt sich nur damit lösen. Zum Beispiel um herauszufinden, welche Bodenplatte eines Gangs stabil ist: Der Prinz springt auf eine brüchige Kachel, stürzt in die Tiefe und spult immer wieder die Zeit zurück, bis nur noch stabile Pflastersteine übrig sind.

Ausgeheckt hat diese ungewöhnliche Idee das kanadische Entwicklerteam von Ubi Soft, das bereits Splinter Cell schuf. Als Berater war Jordan Mechner dabei, der 1989 das erste Prince of Persia programmierte.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 632,9 KByte
Sprache: Deutsch


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...