Pro Evolution Soccer 2016 - PC-Demo mit sieben Teams veröffentlicht

Mittlerweile steht auch die PC-Demo von Pro Evolution Soccer 2016 zum Download bereit. Darin sind unter anderem sieben Mannschaften sowie zwei Stadien enthalten.

von Andre Linken,
20.09.2015 12:55 Uhr

Die Demo von Pro Evolution Soccer 2016 steht jetzt auch auf dem PC zum Download bereit.Die Demo von Pro Evolution Soccer 2016 steht jetzt auch auf dem PC zum Download bereit.

Etwas später als geplant hat Konami jetzt die Demo des Fußballspiels Pro Evolution Soccer 2016 für den PC veröffentlicht. Die Probierversion steht ab sofort via Steam zum Download bereit.

In der Demo-Fassung von Pro Evolution Soccer 2016 stehen unter anderem der FC Bayern, Juventus Turin, SC Corinthians, Palmeiras und der AS Rom sowie die Nationalmannschaften von Brasilien und Frankreich zur Auswahl. Außerdem sind zwei Stadien und verschiedene Witterungsverhältnisse enthalten.

Zu den Verbesserungen von PES 2016 gegenüber den Vorgängern zählen ein optimiertes Kollisionssystem, intensivere Zweikämpfe, dynamisches Wetter und eine verbesserte Ballphysik. Darüber hinaus wurden die myClub- und Meisterliga-Modi stark überarbeitet, es gibt dreimal so viele Animationen wie im Vorgänger, und mit Marco Hagemann sitzt neben Hansi Küpper ein neuer Kommentator hinter dem Mikrofon. Die PC-Fassung benutzt eine Mischung aus der Fox-Engine und einer anderen Engine und unterscheidet sich somit von den Konsolenfassungen.

Mehr: Der große GameStar-Test von Pro Evolution Soccer 2016

Pro Evolution Soccer 2016 - Grafikvergleich: PC gegen PS4 4:33 Pro Evolution Soccer 2016 - Grafikvergleich: PC gegen PS4

Pro Evolution Soccer 2016 - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...