Project Cars 2 - Geleakter Trailer zeigt Fahrzeugmodelle, Cockpitperspektive & Offroad-Rennen

Die ersten In-Engine-Szenen des Rennspiels von Slightly Mad sehen hervorragend aus und machen Lust auf mehr.

von Tobias Veltin,
31.01.2017 15:40 Uhr

Ein erster Ingame-Trailer von Project Cars ist aufgetaucht, Bandai Namco blockt noch ab.Ein erster Ingame-Trailer von Project Cars ist aufgetaucht, Bandai Namco blockt noch ab.

Project Cars 2 wurde schon kurz nach dem Erscheinen des ersten Teils im Jahr 2015 angekündigt. Das Rennspiel von den Slightly Mad Studios wird sich am Vorgänger orientieren und den Spielern vielfach konfigurierbare Rennen bieten. Der erste Teil war in Sachen Fahrphysik ein gelungenes Mittelding aus Arcade und Simulation, unseren Test zu Project Cars können Sie hier lesen.

Jetzt ist im Netz ein In-Engine-Trailer von Project Cars 2 aufgetaucht, der uns erstes Gameplay-Material präsentiert. In dem knapp eineinhalbminütigen Video sind unter anderem mehrere enorm schicke Fahrzeugmodelle und Szenen aus Rennen zu sehen.

Auch das dynamische Wettersystem mit Schnee und Regeneffekten sowie die Cockpitperspektive werden kurz gezeigt, ebenso wie die Offroad-Rennen auf Schotter- und Schlammpisten. Eine neue Strecke wird in Skandinavien angesiedelt sein, dort flitzen wir in einer Schneelandschaft über einen zugefrorenen See. Das komplett Video seht ihr unten.

Da der Trailer allerdings nicht offiziell von Bandai Namco herausgegeben wurde und deswegen nur als "Leak" gilt, besteht noch Grund zur Vorsicht, für einen Fake ist das Material allerdings zu gut. Wir haben bei Bandai Namco nachgefragt, das Statement von PR-Manager Marco Süß lautet nur: "Kein Kommentar".

Ein Release-Termin für Project Cars 2 ist noch nicht bekannt, angeblich soll das Rennspiel aber noch 2017 erscheinen.


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.