Project Morpheus - Keine Wireless-Version geplant (Update)

Sony hat den Release-Termin für seine VR-Brille Project Morpheus bekannt auf das erste Halbjahr 2016 eingegrenzt. Außerdem gibt es einige technische Details zur Hardware. Eine Wireless-Version wird es nicht geben.

von Andre Linken,
06.03.2015 08:56 Uhr

Die Konsimentenversion der VR-Brille Project Morpheus wird laut Sony im ersten Halbjahr 2016 erscheinen.Die Konsimentenversion der VR-Brille Project Morpheus wird laut Sony im ersten Halbjahr 2016 erscheinen.

Update 6. März 2015: Wie Shuhei Yoshida im Rahmen der GDC gegenüber dem Magazin GameSpot erklärt hat, wird es von der VR-Brille Project Morpheus definitiv keine Wireless-Version geben. Die Datenübertragung via Kabel sei notwendig, um die 1080p-Auflösung samt der Bildwiederholungsrate von 120 Hz zu ermöglichen. Eine Wireless-Variante sei dazu nicht in der Lage.

Originalmeldung: Der kommerzielle Launch der Virtual-Reality-Brille Project Morpheus wird im ersten Halbjahr 2016 erfolgen. Dies gab Sony jetzt im Rahmen einer Präsentation offiziell bekannt. Ein konkreter Release-Termin steht allerdings noch nicht fest.

Des Weiteren nannte Sony einige Details zur aktuellen Version von Project Morpheus. Diese sind zwar noch nicht allesamt zu 100 Prozent final, kommen laut Sony den Spezifikationen der Konsumentenversion jedoch schon sehr nahe. Das 5,7 Zolle große OLED-Display wird eine Auflösung von 1920x1080 Pixeln darstellen können. Des Weiteren hat Sonys VR-Brille eine Bildwiederholungsrate von 120 Hz, was deutlich höher ist als bei der Konkurrenz. So kommt Oculus Rift derzeit auf 75 Hz und das erst kürzlich angekündigteHTC Vive auf 90 Hz.

Außerdem bietet Project Morpheus einen Blickwinkel von 100 Grad. Ihre aktuelle Position überträgt die Brille mithilfe von insgesamt neun LED-Punkten. Laut Aussage von Shuhei Yoshida, dem Chef von Sony Worldwide Studios, ist dem Hersteller zudem gelungen, die Latenz auf unter 18 Millisekunden zu reduzieren. Dies dürfte für eine bessere und vor allem flottere Übertragung der Bewegungen sorgen.

» Special zur VR-Brille Project Morpheus auf GameStar.de lesen

Project Morpheus - Sonys VR-Brille auf der gamescom ausprobiert 1:15 Project Morpheus - Sonys VR-Brille auf der gamescom ausprobiert


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...