Project Natal - 14 große Studios arbeiten damit

Das neue Eingabegerät Project Natal wird laut Microsoft bereits von nahezu allen großen Publishern oder Entwicklungsstudios in neuen Projekten eingesetzt. Die Entwickler seien von den Fähigkeiten begeistert.

von Georg Wieselsberger,
27.09.2009 12:54 Uhr

Microsoft hat auf der Tokio Games Show bekannt gegeben, dass die Bewegungen erkennende 3D-Kamera »Project Natal« bereits von 14 großen Entwicklerstudios, die an entsprechenden Spielen arbeiten, unterstützt werde. Dazu gehören Activision Blizzard, Bethesda Softworks, Capcom, Disney Interactive, Electronic Arts, Konami, MTV Games, Namco Bandai, Sega, Square Enix, THQ, Ubisoft und die eigenen Microsoft Game Studios. Bereits seit Anfang Juni hätten die Entwickler die entsprechenden Development-Kits erhalten und seien davon begeistert.

Project Natal scheint zwar hauptsächlich für die Xbox 360 gedacht zu sein, soll aber laut Bill Gates auch auf dem PC als Eingabegerät genutzt werden können – sogar im Büro. Zumindest PC-Konvertierungen von Xbox-360-Spielen könnten auch auf dem PC Project Natal nutzen. Informationen gibt es darüber aber bisher nicht.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen