Propaganda Games - Tron: Evolution-Entwickler am Ende

Das Entwicklerstudio Propaganda Games wurde laut Disney Interactive endgültig geschlossen.

von Andre Linken,
20.01.2011 13:03 Uhr

Wie der Publisher Disney Interactive jetzt offiziell bestätigte, wurde vor kurzem das Entwicklerstudio Propaganda Games mit Sitz im kanadischen Vancouver endgültig geschlossen. Bereits im Jahr 2009 wurden 50 Mitarbeiter des Teams entlassen und nach dem Aus für das Action-Rollenspiel Pirates of the Caribbean: Armada der Verdammten mussten nochmals 100 Angestellte ihren Hut nehmen.

In der letzten Entlassungswelle wurden laut Disney zirka 30 Leute vor die Tür gesetzt. Das letzte Projekte von Propaganda Games war das Actionspiel Tron: Evolution . Ob und in welcher Form die in der Vergangenheit angekündigten DLCs (Downloadable Content) erscheinen werden, ist derzeit ungewiss. Sobald diesbezüglich neue Informationen vorliegen, finden Sie diese umgehend auf GameStar.de.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...