Prozessor-Temperaturen - Intel gibt Informationen frei

Die Anzeige der CPU-Temperatur durch diverse Programme wie CPUTemp oder RealTemp unterscheidet sich beim gleichen Prozessor oft um mehrere Grad. Grund dafür ist. dass die Programmierer von Intel keine Informationen über den Temperatur- Grenzwert Tjunction erhalten haben.

von Georg Wieselsberger,
17.08.2008 09:57 Uhr

Die Anzeige der CPU-Temperatur durch diverse Programme wie CPUTemp oder RealTemp unterscheidet sich beim gleichen Prozessor oft um mehrere Grad. Grund dafür ist. dass die Programmierer von Intel keine Informationen über den Temperatur- Grenzwert Tjunction erhalten haben. Nur wenn Tjunction bekannt ist, kann mit den Werten des Digital Thermal Sensors (DTS) die interne Temperatur der CPU-Kerne errechnet werden. Bisher schätzen entsprechende Tools den Wert von Tjunction nur und sind daher nicht unbedingt nah an der realen Temperatur. So erklärt sich auch der Unterschied bei den Angaben diverser Programme. Intel will am 3. Tag des Intel Developer Forums die notwendigen Infos freigeben.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen