Prozessoren - Günstige Prozessoren dominieren

Laut Mercury Research sollen in diesem Jahr 96,6% aller verkauften Prozessoren unter 200 US-Dollar kosten. In absoluten Zahlen bedeutet dies, das im gesamten Jahr nur 5,5 Millionen Prozessoren verkauft werden, die über dieser Marke liegen, während der Gesamtmarkt 160 Millionen Exemplaren beträgt. High-End-Prozessoren spielen daher wohl eher für das Marketing eine Rolle, während das tatsächliche Geschäft im Bereich zwischen 100 und 200 US-Dollar stattfindet.

von Georg Wieselsberger,
07.04.2008 11:25 Uhr

Laut Mercury Research sollen in diesem Jahr 96,6% aller verkauften Prozessoren unter 200 US-Dollar kosten. In absoluten Zahlen bedeutet dies, das im gesamten Jahr nur 5,5 Millionen Prozessoren verkauft werden, die über dieser Marke liegen, während der Gesamtmarkt 160 Millionen Exemplaren beträgt. High-End-Prozessoren spielen daher wohl eher für das Marketing eine Rolle, während das tatsächliche Geschäft im Bereich zwischen 100 und 200 US-Dollar stattfindet.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.